Als Tochter eines japanischen Reitclubbesitzers war der Weg auf das Pferd bereits vorprogrammiert. Die talentierte Reiterin gewann nicht nur Nationenpreise, sondern ritt sich bis zu den Olympischen Spielen in Athen, wo sie als Ersatzreiterin für Japan aufgestellt wurde.

 

Seit ich denken kann liebe ich es mit Pferden zusammen zu sein. Ein Pferd ist wie ein Spiegel, es zeigt wie du bist.

 

Auch für Mariko zählt neben der Liebe zum Reitsport der Servicegedanke. So kümmert sie sich vor allem um die japanische Kundschaft und pendelt regelmäßig für Lehrgänge zwischen Japan und Deutschland.

Mariko spricht neben Japanisch auch noch fließend Deutsch, Englisch und Französisch.

 

Ein kleiner Ausschnitt ihrer größten Erfolge:

3. Platz im CSIO Rom Nationencup Grand Prix mit Garavala

4. Platz im Royan Grand Prix mit Burning love

5. Platz im CSIO Lissabon Grand Prix mit Sportnant

6. Platz im CSI Pinerolo Grand Prix mit Sportnant

 

Mariko wird gesponsert von:

Loro Piana

Kosé

Through the experience